Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite  Über die ESO  ESO Bilder Tipps für Spieler  Info Lehrgang  Anmeldung  Kontakt mit ESO  Links Impressum  WISSENWERT  VIDEOCLIP HTT Ausrüstung Grundstellung V-Stellung HTT Vorwärts Rückwärts ESO Programm 1 Mehr Fitness1 Kunst1 Wer ist Verantvortlich Kode Ausrüstung TW Grundstellung... Bewegungen Abwehrtechik Scheibe Behandlung vorlage linie ESO Bilder5 Unterkunft Links ESO Taktische Richtung PXT Tips Hockey JO Analyse Hantel Bilder U10 Bilder U12 Bilder U14 

Grundstellung...

Die Grundstellung:

- beide Hände sind vor dem Körper platziert, so dass die Stock- und die Fanghand gegen den Puck gerichtet sind - die Arme dürfen nicht am Körper anliegen und müssen in gleicher Höher gehalten werden, um das Gleichgewicht besser halten zu können- wenn der Torhüter gerade aus schaut, sollte er seine Hände peripher im Blick haben

Die Schlittschuhstellung:

- die Schlittschuhe leicht auseinander, Beine leicht geöffnet

Das Körpergewicht:

Die Körperhaltung:

- das Körpergewicht liegt auf den inneren Kanten und wird ein wenig nach vorne verlagert

- Knie bequem gebeugt- die Hüfte leicht nach vorn beugen und Oberkörper aufrecht halten- die Schultern parallel zum Eis halten- den Kopf aufrecht halten und den Blick immer auf den Puck oder das Spielgeschehen richten

Schlägerhaltung:

Die Handhaltung:

- die Stockhand hält den Stock wie einen Tennisschläger, so dass das Schlägerblatt flach auf dem Eis liegt und sich in der Köpermitte befindet- das Schlägerblattl auf dem Eis halten unter leichtem Druck nach unten- zwischen Schlägerblatt und Schlittschuhspitzen immer ausreichende Abstand halten, um Schüsse abfedern zu können - befindet sich der Schläger auf dem Eis, ist die richtige Position des Stockhandschuhes in der Grundstellung garantiert

- bei der richtigen Grundstellung kann man die Vorderseite des Trikots lesen - wenn der Torhüter immer den Blick zur Scheibe richtet, fällt es ihm leichter, die Grundstellung zu halten und sich auf die Scheibe zu konzentrieren- der Torhüter bildet mit Körper und Stock immer zwei Wände, dadurch kann der Schuss gestoppt und der Puck kontrolliert werden

Willkommen bei der.....